Consulting & Innovation
Solutions & Technologies
Infrastructure & Operations
Industries
More
ArvatoSystems_Bayerische-Staatsforsten_AdobeStock_82579752

Bayerische Staatsforsten AöR

Hochverfügbarer und kosteneffizienter SAP-Betrieb.

Hochverfügbarer und kosteneffizienter SAP-Betrieb

ArvatoSystems_Bayerische-Staatsforsten-735-oben

Arvato Systems übernahm Migration und Betrieb einer hochverfügbaren SAP-Systemlandschaft mit insgesamt 21 Systemen inklusive Basisbetreuung und Administration für mehrere Jahre bei den Bayerischen Staatsforsten.

Ihr Vorteile

Individuelle Applikationslandschaft
Flexible Laufzeit
Flexible Qualitätsstandards und Ressourcenbedarf
Kostenvorteile einer Standardlösung
Ausgangssituation

Die Bayerischen Staatsforsten nutzen eine komplexe SAP-Landschaft für alle wesentlichen Geschäftsprozesse. Für die Abbildung besonderer forstlicher Geschäftsprozesse hat das Unternehmen eine eigene forstfachliche Applikation in das SAP ERP integriert.
Die Bayerischen Staatsforsten betreiben die SAP-Systemlandschaft selbst, mit Ausnahme der SAP-Basistechnik-Administration, die an einen Dienstleister vergeben ist.

Vision

Das Unternehmen bildet alle Geschäftsprozesse in einer neuen, hochverfügbaren SAP-Landschaft ab, die von Arvato Systems bereitgestellt und betrieben wird.

Arvato Systems übernimmt die Installation, den Neuaufbau, die Einrichtung sowie die Konfiguration der SAP-Systeme (inklusive Server, Betriebssysteme und Datenbanken). Darüber hinaus verantwortet Arvato Systems die notwendigen Betriebsleistungen und die Basisbetreuung.

Lösung

Arvato Systems erarbeitet in enger Abstimmung mit dem Kunden ein Konzept für ein effizientes SAP-Outsourcing vor und übernimmt nach der erfolgreichen Transition den Betrieb sowie alle Serviceleistungen für die Soft- und Hardwarekomponenten der gesamten Systemlandschaft basierend auf einem hochverfügbaren VMware-Cluster und einer 3Par Storage-Technologie.

Download

Hier können Sie die Case Study der Bayerischen Staatsforsten herunterladen.